Holzhandel Marianne Frey-Amon
Holzgroßhandel und Holzhandel
Rundholz, Schnittholz und Spezialsortimente

Am Bahnhof
2041 Hetzmannsdorf
Österreich / Austria



Zur Startseite Holzhandel Marianne Frey-Amon
t:   +43 2951 83 71
f:   +43 2951 83 71 - 19

e:  info@frey-amon.at
Holzhandel Frey-Amon: www.frey-amon.at


Neu im Sortiment:
Terrassendielen
Holzterrasse
Holzboden Terrasse

Frey-Amon - Der Weg zum Holz

Geschichte




Suchbegriffe: Geschichte
Seit drei Generationen bestimmt Holz unser Leben.

Am Anfang standen die Fassdauben aus Eiche.

Auch heute ist Eiche das wichtigste Holz für das Unternehmen Frey-Amon, das im Weinviertel seinen Stammsitz hat.

Daneben vertreiben und verarbeiten wir dreißig weitere Holzsorten, mit Konzentration auf Laubholz.


Kontakt:
Download:
 
Link:
Fotos:
Geschichte
+
Seit 1977 leitet Marianne Frey-Amon das Unternehmen.

Noch vor dem Fall des Eisernen Vorhanges hat sie Beziehungen mit Holzlieferanten in Polen aufgebaut.
Was anfangs noch schwierig war, hat sich bis heute zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit entwickelt.

1991 baut das Unternehmen ein neues Betriebsgelände mit eigenem Eisenbahnanschluss auf.

Über 70 000 m² Lagerfläche, hochmoderne Trocknungshallen und das 2004 errichtete Holzwerk ermöglichen uns, den Weg des Holzes vom Wald bis zur Endverarbeitung im eigenen Betrieb zu halten.

Heute ist Frey-Amon ein international tätiger Holzgroßhandels- und Verarbeitungsbetrieb mit Stammsitz in Österreich und Niederlassungen in Polen, Tschechien und Litauen.
Kontakt:
Download:
 
Link:
Fotos:
Geschichte
+